PSYCHOTHERAPIE in Zeiten von Corona

Die Psychotherapeutische Praxis bleibt geöffnet, um meine Patientinnen und Patienten in der Krise zu unterstützen. Als Arzt ist mir ein hoher Hygienestandard sehr wichtig. Für den bestmöglichen Schutz verzichte ich auf Gruppenbehandlungen, achte auf eine gute Umluft, trage  Mundschutz und biete es auch meinen Patienten an. Die Räume werden regelmäßig desinfiziert. Für Stoffe und Böden setze ich Dampfdesinfektion ein. Alle Patienten bitte ich, sich beim Betreten der Praxis gründlich die Hände zu waschen. Meine Abläufe habe ich so optimiert, dass Sie beim pünktlichen Eintreffen i.d.R. keinen weiteren Personen begegnen werden.

Patienten mit Fieber oder Husten werden gebeten für mindestens 14 Tage zu Hause zu bleiben.

Für Interessierte 2 Artikel von mir, mit denen ich meine Hoffnung teilen möchte, dass wir auch diese Krise gemeinsam überstehen werden.

Bleiben Sie gesund!

https://tango-publishing.info/2020/03/23/psychische-widerstandskraft-in-krisenzeiten/

 

https://tango-publishing.info/2020/03/10/mechanismus-corona-virus-und-die-boerse/?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=246.+Ausgabe

Für die Interessierten Leser, die Einblicke bekommen möchten, womit ich mich fachlich beschäftigt habe, mache ich hier Leseproben verfügbar.

http://online.flipbuilder.com/hfwp/grga/

©2020 Dr. med. Konstantin Passameras